Ich - Du - Wir und die Einhörner der goldenen Horde
Ich - Du - Wir  und  die Einhörner der goldenen Horde

Sterbebegleitung mit Stardust

Dieses Einhorn ist ja nun schon etwas bekannter, und sein Anliegen ist es, den Kindern und Familien beizustehen die sich mit dem Sterben auseinandersetzen müssen.

 

Stardust möchte gesehen werden und den Angehörigen wie auch den Kindern offensichtlich - auf seine Art - Unterstützung bieten.

Meine Aufgabe war es nicht nur ihn zu malen, sonder auch ihn zu den Kindern zu bringen. Nur wie?

Es gibt ja viele Hospize und es gibt auch genug erwachsene Kinder, die vielleicht seine Unterstützung wollen.

 

Also wurden Postkarten gedruckt - Postkarten die Einzug erhalten können in den Hospiz- und Palliativeinrichtungen. Um diese Idee umzusetzen brauche ich eure Hilfe!

 

Stardust soll kostenlos für die Familien sein und öffendlich ausgelegt werden. Wer ihn mitnehmen möchte nimmt ihn mit und wer nicht, eben nicht. Ohne auf zu drängen, ohne Pflichten und Bedingungen für die Familien.

Stardust zeigt sich, weil er die Kinder begleiten möchte. Er möchte ihnen Gewissheit geben, dass sie auf seinem Rücken in den Himmel fliegen können und nicht alleine sind! Auch für die Eltern und Angehörigen ist er da und trägt sie ein Stück, so lange bis sie wieder die Kraft haben selbst voran zu kommen! Und er ist da, weil wir unbedingt beginnen sollen das Sterben wieder in unsere Mitte zu holen. Sowie auch das "werdende Leben" und die Geburt in der Mitte der Familien Platz finden, gehört der Sterbeprozess ebenfalls wieder in die Mitte.

10.Februar 2014

 

 

 

Stardust durfte nun doch im Hospiz Löwenherz einziehen. Er ist da wo er hin wollte, bei den Kinder - im Original und als Karte! Erst mal wird geschaut wie die Kinder auf Stardust reagieren, aber ich bin mir sicher das er weiß warum er unbedingt dort hin wollte. ;-)

 

Danke Frau Letzing! Danke für das sehr nette und ehrliche Gespräch und danke für Ihre Zeit!

Was wir alleine nicht schaffen...

das schaffen wir dann zusammen.

 

Stardust möchte noch in mehr Kinderherzen und in die Einrichtungen - bitte helft mit!! Ich bin für jeden Kontakt dankbar! Bisher findet ihr Stardust schon hier...

 

Ich bitte euch um Unterstützung damit ich die Druckkosten und die Portokosten leisten kann. So kann Stardust innerhalb Deutschland an alle Einrichtungen verschickt werden! Wenn es so wird, wie die Einhörner es wünschen, werden 2500 Postkarten nicht lange reichen. Bitte helft mit!

Das Verschicken und Auslegen geschieht nur mit Rücksprache der Einrichtung damit keine Postkarte und kein Porto verschwendet wird. Helft mit, so kann Stardust Einzug bei den Familien erhalten!

Verwendungszweck ist "Stardust" so kann eure Unterstützung gut zugeordnet werden und wird auch nur für dieses Projekt verwendet.

Ich danke euch, die Einhörner danken euch und die Kinder, ob erwachsen oder klein, werden auch dankbar sein!! Danke für Deine Unterstützung!!

Gerne nehme ich auch Ideen und Kontaktdaten von Einrichtungen und Mitmenschen entgegen die bereit sind Stardust an Angehörige weiter zu geben. Auch dafür Danke!

 

 

 

 

 

 

Stardust kann natürlich auch ganz normal als Postkarte verschickt werden.

Neuig-keiten...

Shop

kleine erfolgreiche Hilfsmittel ...

Haben Sie Fragen...

gerne können Sie sich bei mir melden:

 

04263-9850060

 

 

Instagram

Gerne halten ich Sie mit meinem Newsletter über Erweiterungen und Änderungen auf dem Laufenden!